Manchmal ist es notwendig, einen Baum näher zu untersuchen.

Anders als bei der Baumkontrolle, die rein visuell durchgeführt wird, werden bei der eingehenden Untersuchung Defekte oder Auffälligkeiten näher überprüft, auch mit technischen  Hilfsmitteln (z.B. eines Resistographen).

Mit einem Resistographen kann die Ausdehnung der Holzfäule in einem Baum sehr genau festgestellt werden. Ergebnisse und daraus resultierende Erkenntnisse und Handlungsempfehlungen werden in Form eines allgemein verständlichen Gutachtens dokumentiert.

Ein solches Gutachten kann z.B. bei Streitfällen und Entscheidungen in Gremien

notwendig sein.

 

Baumschadensberechnung

Sollte z.B. durch einen  Verkehrsunfall ein Schaden an einem Baum entstanden sein, kann ich auch eine Gehölzwertermittlung durchführen, um die genaue Schadenshöhe für Versicherungsregulierungen zu ermitteln. Dabei arbeite ich nach der allgemein anerkannten Methode Koch.